Februar Gemüseanbau

Februar Gemüseanbau

Im Februar gibt es zwar noch kalte Tage und vereinzelt Schnee, jedoch gibt es auch einzelne sonnige Tage, die zum Gemüseanbau einladen. Es ist bereits möglich im Februar Gemüse im Freiland auszusäen und im Hochbeet sowie Gewächshaus vorzuziehen.

Im Freiland oder Hochbeet

Was kann man im Februar direkt ins Beet säen? Im Februar kannst du bereits bestimmte Gemüsesorten im Freiland aussäen. Achte darauf, dass sie Erde locker ist und evtl. von einer Mulchschicht geschützt wird. Folgendes Gemüse kannst du im Februar ins Freiland säen:

• Bohnen (Dicke Bohne/Saubohne/Ackerbohne)

• Karotten (frühe Sorten)

• Knoblauch

• Radieschen (frühe Sorte)

• Salate (z.B. Schnittsalat Gelber Krauser)

• Spinat (z.B. Spinat Matador)

• Winterportulak (Winterpostelein)

Knoblauch im Garten anbauen

Frühbeet oder Gewächshaus

Welches Gemüse kann im Februar ins Frühbeet oder Gewächshaus gesät werden? Alternativ kannst du diese auch im Haus vorziehen. Folgendes Gemüse kannst du bereits im Februar in ein Frühbeet oder Gewächshaus ausäen:

• Blumenkohl (Frühe Sorte)

• Kohl (frühe Sprten): Rotkohl, Weißkohl, Spitzkohl

• Kohlrabi

• Lauchzwiebeln

• Pak Choi

• Rote Bete

• Salate (Kopfsalat, Feldsalat, Asiasalate)

• Sellerie

• Sommerlauch

• Wirsing (frühe Sorte)

• Zwiebeln

Feldsalat anbauen

Im Haus vorziehen

Welches Gemüse kann man im Februar im Haus vorziehen? Im Haus kannst du mit Hilfe von Anzuchtbeleuchtungen das ganze Jahr über Pflanzen anbauen. Im Februar reicht evtl. schon die Fensterbank aus um dein Gemüse zum Keimen zu bringen. Verschiedene Gemüsesorten haben eine lange Keimzeit und können daher schon im Februar vorgezogen werden, damit sie genug Zeit zum Wachsen haben.

Beachte die Keimtemperaturen von Aubergine, Chili, Paprika und Peperoni von ca. 22-28 °C und Tomaten haben eine Keimtemperatur von 20-25 °C. Tomaten wachsen schneller als Paprika und Co, daher ziehen viele ihre Tomatenpflanzen erst im März vor.

Folgende Gemüsepflanzen kannst du im Februar im Haus vorziehen:

• Artischocke

• Aubergine

• Chicorée

• Chili

• Süßkartoffeln

• Tomaten

• Paprika

• Peperoni

• Physalis

Gemüse vorziehen

Ernte im Februar

Falls du bereits im vergangenen Jahr bestimmte Gemüsepflanzen angebaut hast, kannst du diese noch in den Februar hinein ernten. Folgendes Gemüse kannst du oft noch im Februar im Freiland oder Gewächshaus ernten:

• Grünkohl

• Karotten

• Lauch

• Radieschen

• Rosenkohl

• Rote Bete

• Salate (verschieden)

• Schwarzwurzeln

• Topinambur

• Winterkresse

• Winterportulak (Winterpostelein)

Salat im Garten anbauen

Gelagertes Gemüse und Obst essen

Gut gelagertes Gemüse, welches du im Spätsommer oder Herbst geerntet hast, kannst du auch im Februar noch essen. Essbares gelagertes Gemüse und Obst:

• Apfel

• Chili

• Kartoffeln

• Knoblauch

• Kürbis

• Zucchini: Wir haben im Spätsommer eine sehr große und schon leicht verholzte Zucchini geerntet. Diese hält sich so gut wie gelagerte Kürbisse und Äpfel.

• Zwiebeln

Viel Freude beim Gemüseanbau im Februar.

Farming Girls

Ähnliche Beiträge

  • All Posts
  • Deko
  • Eichhörnchen
  • Gartentiere
  • Gemüse
  • Hühner
  • Insekten
  • Küken
  • Rezepte
  • Vögel
    •   Back
    • Hühnerfutter
    • Eier
    • Hühnerhaltung
    • Hühnerrassen
    • Hühnerstall
Tomaten anbauen

Baue deine eigenen Tomaten im Garten oder auf dem Balkon im Topf an. Erfahre wie du Tomatenpflanzen anziehen, anbauen, pikieren,…

April Gemüseanbau

Was kann im April angebaut werden? Erfahre welche Gemüsesorten im April ins Freiland, Frühbeet, Gewächshaus oder im Haus gesät, vorgezogen,…

März Gemüseanbau

Welches Gemüse kann im März gepflanzt werden? Erfahre welche Gemüsesorten im März ins Freiland, Frühbeet, Gewächshaus ausgesät, vorgezogen, gepflanzt und…